Ich bin nicht krank und ich bin auch kein Patient !!!

Gehör-Therapie? Gesundheits-Vorsorge? Das Umfeld und die Angebote mancher Hörakustik-Unternehmen stimmen mich nachdenklich. Wer braucht denn eine Therapie? Na klar, kranke Menschen, um ihre Krankheit auszukurieren und erfolgreich zu bekämpfen. Und auch eine Gesundheits-Vorsorge mache ich nur, wenn ich einer Krankheit vorbeugen möchte.

Ich stelle mir vor, wie das ist, wenn ich schlechter sehe. Bin ich dann auch krank? Muss ich auch eine Therapie machen? Nein. ich brauche nur zu einem Optik-Fachgeschäft zu gehen und mir eine Brille zu besorgen, die für die Situationen in denen ich schlechter sehe, einen Ausgleich schafft. So einfach ist das.

 

Und genauso einfach ist das, wenn ich schlechter höre. Ich brauche nur zu einem Hörakustik-Fachgeschäft zu gehen und ich bekomme eine Hörlösung, die mir wieder zu besserem Hören in den entsprechenden Situationen verhilft. Alles andere ist uninteressant.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0